Vorstellungen

132414
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
 ThemenerstellerGruppen-Mod
22. Dez 17

Vorstellungen
Tal werte Gemeinschaft,

nach betreten der Taverne ist es ein schöner Brauch, sich den Anwesenden kurz vorzustellen und ein wenig über sich und seine Erfahrungen und Beweggründe zu erzählen.
 
 
23. Dez 17

Danke für die Aufnahme.
Mir wurde dereinst der Name haruna gegeben, mehr verletzlich ohne Anwesenheit einer Schutzherrschaft kann ich mich derzeit nicht machen.
Drücke die Daumen, dass dies hier ein ehrenwerter Ort wird, an dem mädchen sicher sind.

verneigt sich
haruna
 
 
23. Dez 17

Tal werte Gemeinschaft,
seit längerem ist mir Gor begegnet und ich merkte das es meiner Denkweise entspricht. Nicht verwechseln das ich nach Gor lebe sondern so wie ich denke das ist die Art von Gor, das ist ein großer Unterschied. Für meine Sicht hat John Norman die Denkweisen der Frauen und Männer sehr gut eingefangen. Ich freue mich hier auf gute Themen und vielleicht erschaffen wir hier eine kleine Gegenerde, ich bin gespannt.
 
 
23. Dez 17

Tal auch von mir in die Runde
Wie schon mein Freund es beschrieb, haben die Werte und Riten wie auch die tiefe Unterwerfung, welche von Gor niedergeschrieben wurden, einen bezeichnenden Stellenwert für mich. Von den Romanen habe ich nur wenige Teilstücken gelesen. Mir wurde oft angetragen, dass meine Sichten und Denkweisen, Teile meines Fühlens, sehr goreanisch seien. Und schon kam es dass mich das Thema interessierte. Vieles was ich davon da las, spiegelte tiefe Teile von mir wider. Und es waren oft "Goreaner", wo ich ein Niveau und Umgangsformen vorfand, welche meinem Denken entsprechen.
Meine Kajira, mein mädchen, wurde-wird auch nach jenen Werten und Riten geformt. Ebenso ist mein wie ihr Herachie-Empfinden jenen Werten zugeordnet.
Nun nehme ich Platz am Kamin und freue mich auf eine Gesellschaft wo Herren Herren sind ohne die Seele der Sklavinnen zu knechten und die mädchen ihren Platz kennen und mit Stolz auszufüllen wissen.
 
 
23. Dez 17

Mein besonderer Dank ergeht noch an Skavin C, welche das vorliegende Werk ins Leben rief und mir die Tür öffnete.
 
 
23. Dez 17

Mein besonderer Dank, für die Einladung in diese wunderschöne Gruppe.
Ich bin das Eigentum meines Herrn traenenmacher_a

Ich folge seit 4 Jahren den Werten von Gor und ich trage ein großes Hierarchie Fühlen in mir.
Mein Herr führt mich immer tiefer in diese Welt hinein, die ich jedoch im Grunde innerlich und in meinem Herzen schon sehr sehr lange gefühlt habe.
Ich fühle mich geehrt, dieser Gruppe beiwohnen zu dürfen...

Ehrenvoller Gruß Kajira
 
 
23. Dez 17

Ich bedanke mich herzlichst für die Aufnahme in diese Gruppe. Sehr lieb, mich hinzuzufügen. *danke* an Sklavin C
Sehr schön, dass es nun eine eigene Gruppe für diese Art zu denken, zu handeln und zu leben , gibt.

Mit hochachtungsvollen Grüßen
Ladylike
 
 
26. Dez 17

Herzlichen Dank an Sklavin_C für die Aufnahme in die Gruppe! Wir sind hier aufgenommen worden, ohne bislang viel von dem zu wissen, was Gor eigentlich ist, bedeutet oder für uns sein kann. Allerdings scheinen wir „Gor fühlend“ zu sein, zumindest nach Ansicht von Kajira_A - vielen Dank für die Einladung -, auch wenn sich uns momentan noch nicht erschließt, was genau das im Zusammenhang mit D/ s ausmacht.

Im D/s-Bereich sind wir schon seit geraumer Zeit als Paar unterwegs. Für uns ist die klare Hierarchie in unserer Beziehung von Beginn an ein essentieller Bestandteil gewesen, den wir mit all seinen Facetten wollten und wollen und den wir auch fühlen und leben.
 
 
26. Dez 17

Tal
... werte Freie, liebe kajiri,

ich bin Johanna aus Leipzig. Zur Zeit verstehe ich mich als freie Frau, war aber auch schon Herrin einer Sklavin und war temporär Sklavin der Akademie, die mir die Grundkenntnisse einer Kajira vermittelte. Vor meiner Begegnung mit der goreanischen Gedankenwelt war ich zwei Jahre Sub in einer TPE Beziehung.

Aus meinen Erfahrungen habe ich gelernt, dass ich keine Sklavin zum Selbstzweck sein kann. Es gibt ja Menschen für die es schon alles ist irgendeinem Menschen zu dienen. Für mich ist die emotionale Beziehung das wichtigste, und die Position als Kajira nur eine Möglichkeit Nähe und Vertrauen besonders intensiv zu betonen, und zu leben. Mir ist klar, dass es immer welche geben wird, die diese Position bekämpfen werden, aber für mich ist diesbezüglich eh nur die Meinung jener Menschen von Relevanz, die mich besonders mögen, und in meinem Leben eine wichtige Rolle spielen.

Allen Anwesenden wünsche ich allzeit sichere Wege
 
 
28. Dez 17

Guten Morgen
Hallo zusammen, bin die Michaela, 52 Jahre jung, trannssexuell Mann zu Frau. Meine devote/masochischtische Neigung kenne ich seit der Jugend. Diese Gefühle wurden immer intensiver und mittlerweile sehne ich mich nach 24/7 Beziehung mit mir als devoten Part. Freue mich in die Gruppe aufgenommen worden zu sein, weil ich mehr über die Gor-Werte erfahren möchte. Außerdem möchte ich euch kennenlernen und mich mit euch sehr intensiv austauschen.
 
 
28. Dez 17

Tal Krieger, Schriftgelehrte, Freie und kajire
Unser Heimstein liegt im Süden des schönen Hessenlandes. Wir sind ein klassisches DsSm-Paar, das nicht goreanisch lebt.

Gor hat mich begleitet auf dem Weg ein Dominus zu werden und viel der Denkweise von John Norman ist auch in mir, daher fühle ich immer ein tiefe Verbundenheit zur Gegenerde. Vielleicht holt mich ja ein Kaperschiff der Priesterkönige eines Tages aus dem Alltag in eine bessere Welt und vergisst auch meine geliebte Sklavin nicht.

Ich freue mich auf einen Austausch im Rahmen der Gleichgesinnten.
 
 
4. Jan

Tal
werte Krieger, Edelleute, Händler und Arbeiter, liebe Kajirae und Kajirii,

vielen Dank, dass ich nun diese Taverne betreten darf. Gern serviere ich Euch einen Paga, über das mit dem Alkoven entscheidet mein Herr ...

Der Heimstein meines Herrn steht am Niederrhein, eine Gegend, die vermutlich auf Gor weniger bekannt ist, hier auf der Erde jedoch schon.

Es freut mich, dass es diese Gruppe gibt, aber die habe nur durch Zufall hier im JC gefunden, als ich mit dem Begriff "Gor" gesucht habe.

"Mir wurde gesagt, ich müsste eine Lüge leben. Man sagte mir, ich müsse vorgeben, etwas zu sein, was ich nicht war. Aber hier habe ich gelernt, dass ich die Wahrheit leben und mir gegenüber ehrlich sein muss." (Die Zeugin von GOR)
 
 
8. Jan

Tal,

nun schaffe ich es auch ein paar worte zu mir zu schreiben.
Stamme aus dem Berich nördlich von Hamburg, verbringe aber recht vieeeeeel Zeit, zusammen mit meiner Sklavin / Ehefrau im äusserten Süden Europas.

Mit Gor beschäftige ich mich,mal mehr mal weniger, seit langer Zeit. Gelesen habe ich die Bücher als die ersten, als gekürzte Fassung, bei Heyne erschienen sind. Später habe ich angefangen die neuen Übersetzungen zulesen, bin aber noch nicht auf dem aktuellen Stand.

Ein besonderes Highlght war für mich als ich in Hamburg vor diversen Jahren den urspünglichen Übersetzer und Initiator der aktuellen Gor Bücher, zusammen mit seiner Kajira, in einer Hambuger Taverne ( Café SittsaM), kennen lernen konnte. Wir haben ein paar wenige Abende zusammen gesessen und uns, auch über die Gor Bücher ausgetauscht.

Ich bin von der Denkweise und vielen Vorstellungen der Gor Bücher begeistert, wir leben aber nicht strickt danach.
 
 
19. Jan

Ich Grüße Euch.....
.... angeschrieben von Halloweeny bin ich gerne der Einladung gefolgt.
Ich freue mich sehr, Teil dieser Gruppe sein zu dürfen

Auf eine schöne Zeit gemeinsam

sklavin lacrima
  • Strumpfhose
    Strumpfhose
    Strumpfhose im Overknee-Look Overknee-Strumpfhosen sind der große Mode-Trend.
    Preis: 13,90 EUR
  • Talia - Tanga mit schwarz/weiß Muster
    Talia - Tanga mit schwarz/weiß Muster
    Passion - Talia - Tanga mit schwarz/weiß MusterKaum zu glauben, wie sinnlich und erotisch…
    Preis: 9,90 EUR
  • Slip mit Tüll & Spitze
    Slip mit Tüll & Spitze
    Zugeschnürt Shop - Slip mit Tüll und Spitze Lieferumfang: Slip
    Preis: 12,50 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Theater
    Theater
    In dieser Gruppe soll es um das große Thema Theater gehen
  • Dominanz und Unterwerfung
    Dominanz und Unterwerfung
    Dominanz und Unterwerfung: Zwei Gegenstücke, die sich in einer Symbiose ergänzen. In allen Varianten.
  • Hausfreund Österreich
    Hausfreund Österreich
    Der Hausfreund: Bedeutung: Geliebter einer verheirateten oder in Lebensgemeinschaft lebenden Frau, Liebhaber